IMG_20190912_141057

Breskens

Mittwoch, 11.09. Wir liegen wiederum weit ab vom Geschehen. Die Wege sind weit und in der Marina läuft nichts. Die Voraussetzungen für eine ruhige Nacht waren top. Regentropfen, die an unsere Fenster klopfen…… dazu kalt. Nach einem eher ungemütlichen  Aufstehen und Frühstück gehts zum Einkauf.

IMG_20190911_174407
Dieses Gras hat sich einen ganz besonderen Platz ausgesucht

 

 

 

 

 

 

 

 

 

IMG_20190911_114844
Diese Zwergstrandläufer suchen ihr Futter im Hafen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aber vorher gehen wir noch zu Jachtservice, die unsere Madness über den Winter betreuen, unterhalten, reparieren, erneuern, oder was auch immer machen werden. Wir werden nett empfangen und damit alles reibungslos erledigt werden kann, wird morgen ein Mann der Marina auf dem Schiff sich die „Problemfelder“ ansehen. Wir legen grosse Hoffnung in  Holland, denn auch hier in der Marina liegen Schiffe, die nahezu oder gleich gross sind. Es scheint sehr professionell hier zu und her zu gehen. Die Auswasserung wird auf den 18.09., 15.20 Uhr vereinbart. Wir hoffen die Fähre 16.18 Uhr zu erreichen. In Amsterdam müssen wir ein Hotel organisieren und den Zug für den 19.9. buchen. Irgendwie ein intensiver Tag, ohne dass wir ihn so wahr nehmen. Der Regen will nicht aufhören, so kommt Kurt noch unters „Messer“. Gemäss Aussagen  von Verena sei er nun wieder „etwas ansehnlicher“. Kurt sagt nichts!!! Er friert einfach an den Kopf. (sehr tapfer). Am späteren Nachmittag möchten wir noch etwas von dem Ort sehen. Kaum sind wir vom Schiff, beginnt es erneut zu regnen. Der Spaziergang wird kurz, trotzdem haben wir 12’000 Schritte gemacht. In Breskens sind wir erst angekommen. Wir meinen, dass noch vieles auf uns wartet. Das Nachtessen hat einmal mehr dazu beigetragen, dass es etwas wärmer im Schiff ist.

 

Donnerstag, 12.09. Es war eine stürmische Nacht. Der Morgen hingegen zeigt sich von der guten Seite, die Sonne scheint wieder. Nach dem Frühstück besuchen wir einen Marina-Laden und schauen uns die verschiedenen Taue an, denn für nächste Saison müssen einige ersetzt werden. Danach laufen wir bis zur Werft und nehmen dort mit Zeitmessung den Marsch zum Fährhafen in Angriff. 25-30 Minuten. Das bringt uns in Zwänge, die wir jedoch erst am 18. September nach dem Auswassern klar sehen werden, nämlich wie viel Zeit uns bleibt bis zur Abfahrt der Fähre.

IMG_20190912_110737

Um 13 Uhr nimmt Verena den Weg zur Waschmaschine und Tumbler unter die Füsse und Kurt wartet auf dem Schiff auf den Mitarbeiter der Werft, der alles aufnehmen wird. Sie kommen zu Zweit. Ein älterer Mann, mit 40 Jahren Erfahrung im Schiffsunterhalt sieht sich alles an und nach jedem Wort von ihm wird Kurt bewusst wie wenig Ahnung er noch immer hat. Der Mann sieht sich  jedes Detail und erklärt, weshalb es so und nicht anders ist. Diese Erfahrung hätte uns früher möglicherweise einiges ersparen können. Nach 1,5 Stunden verlassen sie das Schiff mit einer grossen „Auftragsliste“. Dann fährt ein Seenotrettungskreuzer in den Hafen und macht einge Manöver. Der ältere Herr winkt, der Kreuzer legt am Steg an, er steigt drauf und nach vielen Manövern im Hafen, bringt ihn das Schiff zurück. Er hat an diesem Seenotrettungskreuzer einige Änderungen vornhemen müssen und diese gleich vor Ort jetzt getestet. Alles in Ordnung. Er wird an den Steg zurück gebracht. In der Zwischenzeit hat Verena die 2 Waschgänge durch, während denen sie die Wartezeit genutzt  hat, um die nähere Umgebung zu erkunden.

IMG_20190912_133158
Diese roten Pinguine (Werk eines Künstlers) symbolisieren Dauerhaftigkeit und sollen uns vor den Folgen der Klimaveränderung warnen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

IMG_20190912_135052
Ein wahrer Segelstangen-Wald in dieser Marina.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anschliessend unternehmen wir einen Spaziergang entlang dem Strand und geniessen die Aussicht  auf das genenüberliegende Ufer, Vlissingen. Bei gutem Wetter eine wunderbare Gegend, in der wir uns befinden. Heute hat uns die wärmende Sonne für den gestrigen Regentag voll entschädigt.

IMG_20190912_134143

 

 

 

 

 

 

 

IMG_20190912_161319